Zur Startseite

Frankfurt - Köszegi SE

Start > Presse> Frankfurt - Köszegi SE
Start

News

Vorstand

Bezirke

Vereine

Veranstaltungen

Titelträger

Presse
Hessenmeisterschaft 2005
Hessen-Cup 2005
DM Jugend 2005
DM Kadetten 2005
Ostseepokalturnier 2005
DM Junioren 2005
Regionalmeisterschaft2005
Kohlheck 29.01.2005
Hanau 29.01.2005
Marburg-Erfurt 29.12.2004
Korbach 19.12.2004
DM Männer 2004
Ungarn 06.11.2004
Nordhausen 23.10.2004
Olympische Hoffnung 2004
MännerRGMeisterschaft2004
Opel-Cup 2004
Hessenmeisterschaft 2004
Hessen-Cup 2004
Jugend-DM 2004
Silber für Lais in Polen
DM Kadetten 2004
Frankfurt - Köszegi SE
CSC FrankfurtInStraubing
DM Junioren 2004
Jubiläum in Hochheim
Ostseepokalturnier
Turnier in Aschaffenburg
Boxnacht in Uder
Regionalmeisterschaft2004
Groß-Felda:Düren: 10:10
Kassel 27.03.2004
Leun/Frankfurt : Kassel
Limburg 28.02.2004
Korbach 14.02.2004
Leun 01.02.2004
Marburg, Neujahrsmeeting
Korbach 21.12.2003
CSC Frankfurt in Belgien
Neckarsulm 29.11.2003
IDJM2003
DM Männer 2003
Olympische Hoffnung 2003
Regionalmeisterschaft2003
Hessenmeisterschaft 2003
CSC Frankfurt - Straubing
Benefizboxen in Leun
CSC Frankfurt - Eupen
Korbach Altstadtfest
Hessen-Cup 2003
Hessentag 2003
Jubiläum in Limburg
DM Jugend 2003
DM Kadetten 2003
DM Junioren 2003
Turnier in Hanau
Gruppenmeisterschaft 2003
Hessens Boxer in Dänemark
Kohlheck in Worms
Meeting in Korbach
Hessen in Dortmund
Turnier in Oberursel
Korbach 08.02.2003
Sichtungsturnier Limburg
Marburg : Erfurt
Südwestpokal Frankenthal
Sichtung Korbach / Leun
IDJM 2002
DM 2002
Südwestdeutsche
Finale Hessenmeister

Gästebuch

Impressum

Link

Archivierte Berichte

Kämpferbörse




 

CSC Frankfurt - Köszegi SE: 12:6

Mit 12:6 besiegte der CSC Frankfurt die ungarische Vertretung Köszegi SE in der heimischen Fabriksporthalle in Frankfurt-Fechenheim. 400 Zuschauer kamen auf ihre Kosten und sahen Boxtechnik, Kampf und Schlagkraft.

Die Ungarn hatten an ihrer Spitze Juniorenmeister Erik Nemes im Halbweltergewicht aufgeboten. Er ließ dem Frankfurter Lokalmatadoren Youssef Zitoun keine Chance und gewann den Kampf sicher nach Punkten. Zitoun, fünfter der deutschen Juniorenmeisterschaften, kämpfte vorbildlich und stand den Kampf ohme Niederschlag durch.

Roland Varga heißt der Drittplazierte der ungarischen Meisterschaften im Mittelgewicht. Gegen Lorenzo Maggio musste er eine etwas umstrittene Punktniederlage einstecken. Nach zunächst ausgeglichenem Kampf dominierte der Ungar in der Schlussrunde. Sein absichtlicher Schulterstoß wurde jedoch zurecht mit einer Verwarnung geahndet und war dann kampfentscheidend.

Überzeugende Vorstellungen boten auf Frankfurter Seite Sergej Abdullaew im Mittelgewicht gegen Tamas Kelemen und Ali Choucair im Halbschwergewicht gegen Gabor Bödey. Beide kamen zu kurzrundigen Siegen.

Auch Michael Culcay (CSC) zeigte im Weltergewicht gegen Csaba Hökkön eine starke Leistung. Sein Punktsieg war hochverdient.

Im Jugend-Leichtgewicht steuerte der 14-jährige Nangjalei Safi (CSC) einen weiteren Punktsieg bei. Dies gelang auch Jack Culcay (CSC) im Weltergewicht.

Trotz guter Leistung musste sich Alexej Gurny (CSC) im Halbschwergewicht Aron Varsannyi geschlagen geben. Der Ungar konnte seine Erfahrung aus über 100 Kämpfen zur Geltung bringen. Im Jugend-Papiergewicht unterlag Semir Zukorlic (CSC) dem Ungarn Patrick Nemes.

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch einige Vorkämpfe hessischer Boxer.

Vorkämpfe:

Halbschwergewicht:
Avni Krasniqi, SN Neckarsulm, Aufgabe-Sieger 1. Runde gegen Björn Becker, TG Leun
Superschwergewicht:
Pejo Opacak, SG Sossenheim, Punktsieger (PS) gegen Mehmet Greinke, BC Eschwege
Weltergewicht:
Alexander Wegel, SV Neckarsulm, RSC-Sieger 2. Runde gegen Felix Ghorki,
CSC Frankfurt

Hauptkämpfe:

Jugend-Papiergewicht bis 38 kg:
Semir Zukorlic, CSC Frankfurt, Punktniederlage (PN) gegen Patrick Nemes, Köszegi SE
Jugend-Leichtgewicht:
Nangjalei Safi, CSC Frankfurt, PS gegen Jozsef Toth, Köszegi SE
Junioren-Halbweltergewicht:
Youssef Zitoun, CSC Frankfurt, PN gegen Erik Nemes, Köszegi SE
Weltergewicht:
Michael Culcay, CSC Frankfurt, PS gegen Csaba Hökkön, Köszegi SE
Weltergewicht:
Jack Culcay, CSC Frankfurt, PS gegen Tamas Köszegvari, Köszegi SE
Mittelgewicht:
Sergej Abdullaew, CSC Frankfurt, Aufgabe-Sieger 1. Runde gegen Tamas Lelemen, Köszegi SE
Mittelgewicht:
Maggio Lorenzo, CSC Frankfurt, PS gegen Roland Varga, Köszegi SE
Halbschwergewicht:
Ali Choucair, CSC Frankfurt, Aufgabe-Sieger 1. Runde gegen Gabor Bödey, Köszegi SE
Halbschwergewicht:
Aron Varsannyi, Köszegi SE, PS gegen Alexej Gurny, CSC Frankfurt

 
© 2002 Hessischer Amateur Boxverband e.V.